Wohin mit dem Käse

Wohin mit dem Käse, 1999
Videoinstallation im Schaufenster, Kaufhaus Hauber, Nürtingen

Eine Installation unter anderem mit einem Video, aufgenommen im Tierheim (zu sehen sind Katzen, man hört Hundegebell).
Die Lautsprecher wurden aussen am Schaufenster angebracht, so dass das Bellen der Hunde aus dem Tierheim vor dem Schaufenster auf dem Gehweg zu hören war. Hunde vorbeilaufender Passanten bellten irritiert zurück, Hundebesitzer beschwerten sich bei den Verkäuferinnen, der Ton wurde immer leiser und irgendwann ganz abgestellt. Dann durften die Diddl Mäuse wieder ins Schaufenster und alles war gut.


Cheesed Off, 1999

Video installation in a shop window, Kaufhaus Hauber, Nürtingen

An installation incorporating a video recorded at an animal shelter. Cats are shown and the barking of dogs can be heard.
Speakers were attached to the outside of the shop window, allowing the barking to be heard from the pavement. The dogs of people walking past would bark back in confusion and the owners complained to the shop assistants; the volume was turned lower and lower and eventually switched off completely. Back went the usual display of stuffed toys, and all was well.